Fragen und natürlich Antworten

Über Mails, Briefe, Postkarten von euch freue ich mich wirklich immer sehr. Nur leider schaffe ich es manchmal nicht, zeitnah zu antworten. Damit ihr nicht sooo lange auf die Beantwortung eurer Fragen warten müsst, findet ihr hier die Antworten auf einige Fragen, die mir seeehr oft gestellt werden (auch in Lesungen :-)).

Sollte ich eine Frage vergessen haben, so schreibt sie mir doch einfach über das Kontaktformular - ich ergänze natürlich SOFORT!!!

Oh nein, das wäre bestimmt nicht ratsam, denn das Zeichnen gehört nicht unbedingt zu meinen größten Talenten. Ich arbeite mit tollen Illustratoren zusammen, die das einfach sehr viel besser als ich können – und das ist auch gut so 🙂

Viele Autoren tun das, zum Beispiel, wenn sie in unterschiedlichen Genres veröffentlichen. Als Lucie May habe ich z. B. zunächst Pferdebücher geschrieben, inzwischen erscheinen Pferdebücher jedoch fast immer unter meinem echten Namen.

Oha, würde FLÄTSCHER jetzt sagen. Eher mittelmäßig. Ich wollte lieber reiten, statt zu rechnen und mit Zahlen habe ich es auch tatsächlich nie so gehabt. Mein Lieblingsfach war Deutsch. Mein Angstfach Mathe – argh!!! SCHRECKLICH …

Lesungsanfragen bitte direkt an den Verlag oder auch an mich – über das Kontaktformular.
Bitte denkt bei eurer Planung daran, dass ich nicht umsonst lese 😉
Dazu kommt, dass ich sehr viel unterwegs bin und meisten fast ein Jahr im voraus ausgebucht bin. Ihr solltet euch also auf einen etwas längeren Vorlauf einstellen.

Wenn ihr aber gerne einmal bei einer meiner Lesungen dabei sein möchtet, dann schaut doch mal unter TERMINE nach. Dort sind immer meine aktuellen Lesungstermine eingetragen. Vielleicht bin ich ja demnächst ganz in eurer Nähe, dann seid ihr herzlich eingeladen. 🙂

Ja, auch das ist möglich. Allerdings müsstet ihr einen frankierten Rückumschlag beilegen.

Sehr gerne. Schreibt mir bitte über das Kontaktformular.

Ein Haus, ein Wort, ein Geruch, ein Musikstück, ein Ort, ein Blatt – und plötzlich sind sie da, die Ideen. Ja, sie fliegen mir meistens zu. Doch manchmal denke ich auch intensiv über etwas nach.

Zum Beispiel war bei FLÄTSCHER zunächst nur der Name da. Ich habe mir eine halbe Ewigkeit Gedanken darüber gemacht, wer FLÄTSCHER sein könnte.

Ich bin tatsächlich meistens im Pferdestall anzutreffen. Ich fühle mich dort wirklich wohl, kann wunderbar abschalten, entspannen. Ich liebe den Geruch, die Geräusche – ich liebe PFERDE. Natürlich sind die Hunde dann auch dabei.

Ansonsten gehe ich schrecklich gerne ins Kino.

Carpe diem – und auch noch: Wenn sich eine Tür schließt, dann glaub fest an die, die sich neu für dich öffnet!

Ich habe da eine ganz tolle Idee für einen Kinder/Jugendroman, die mir schon eine ganze Weile durch den Kopf schwirrt. Etwas sehr fantastisches, magisches, ich bin ganz verliebt in die Idee. Sehe schon alles ganz genau vor mir.

Irgendwann werde ich das Exposé schreiben und dann wird mein Agent – Bastian Schlück – es hoffentlich an der Verlag bringen. Ich würde sagen, diese Idee ist momentan mein absolutes Herzensprojekt 🙂

Ja, mein nächster Roman erscheint im Droemer Knaur Verlag und zwar schon im Spätsommer 2018!

Sehr rasant und absolut spannend, das kann ich euch versprechen. Is ja wohl logissimo! 🙂

Ich hoffe doch sehr, dass es irgendwann mit Rick weitergeht. Momentan ist jedoch nichts geplant.

Ich wohne recht gerne dort, wo ich gerade wohne – aber wenn es irgendwann mal passt, dann würde ich am liebsten am Meer wohnen. Nord- oder Ostsee, ich mag sie beide.

Ich fühle mich in Deutschland sehr wohl und bin froh, dass ich hier geboren bin. Ganz besonders das Meer, die Inseln, die Küste … so schön.

Ansonsten liebe ich es skandinavisch. Schweden ist mein Traumland … hach …

Ich mag blau und weiß. Im Frühjahr hellgelb, ich Herbst rotbraun, im Winter dunkelrot und … na ja, es wechselt – meistens passend zur Jahreszeit 🙂

Viele der Fragen (und Antworten), die für ein Referat wichtig sind, findet ihr hier auf meiner Internetseite. Aber wenn ihr noch etwas ganz wichtiges von oder über mich erfahren möchtet, und das tatsächlich nicht hier steht, dann schreibt mir doch bitte über das Kontaktformular!

Ansonsten findet ihr ebenfalls unter KONTAKT, die Ansprechpartner in den Verlagen, für die ich schreibe. Wenn es zum Beispiel um „Werbematerial“ geht, ist man euch dort bestimmt gerne behilflich.

Viel Glück für das Referat/ die Buchvorstellung 🙂

Ich finde es klasse, dass ihr euch an einer Geschichte versucht. Nur leider fehlt mir die Zeit, um all die Manuskripte zu lesen, die mir angeboten werden zu lesen.

Deshalb leider, leider … nein 🙁

Ich bin in Hannover geboren und wohne noch immer ganz in der Nähe von Hannover – meiner Lieblingsstadt!

ICH LIEBE TIERE!!! Am meisten Hunde und Pferde und deshalb gehören zu unserer Familie auch zwei Hunde und vier Pferde. Stinktiere mag ich allerdings auch, ganz besonders einen Detektiv namens FLÄTSCHER 🙂

Mein Lieblingskater ist Gismo aus der Rick-Reihe. Und Paulo von Panama aus „Fabelhafte Feline“.

Definiere reich? Na ja, ich bin auch jeden Fall „kinderreich“ mit vier Kindern. Und „tierreich“ auch, vier Pferde, zwei Hunde, sehr viele Teichfische. Ich finde, das ist ein schöner Reichtum.

Aber was nun das Geld auf meinem Konto angeht (worum es ja wohl bei dieser Frage in erster Linie geht ;-), so kann ich klar sagen: es ist okay, aber ich bin bestimmt nicht reich. Ich lebe von meiner Arbeit als Autorin und das empfinde ich als großen Luxus, denn ich kann einen Beruf ausüben (und verdiene damit sogar Geld), von dem ich schon als Achtjährige geträumt habe.